Apollo Kleber und Härter im Set

Artikelnummer: FP-000345

Kategorie: Kleben, Dichten, Reinigen


26,50 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

viel lagernd

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Set


Beschreibung

Wir bieten Dir hier ein Set 2 Komponenten Kleber zur Durchführung von Reparaturen an Deinem Tauchanzug an. Auch bestens bei entsprechenden Kenntnissen und Fähigkeiten zur Montage von Manschetten geeignet.

Das Set besteht aus 250 ml Kleber in der wieder verschließbarer Dose entsprechende Menge Härter im verschraubbaren Glas

Apollo 2 - Komponentenkleber Set bestehend aus: Komponente 1 A3701 PART A Wasserfester und dauerelastischer Kleber Komponente 2 A0107 PART B Vernetzer und Härter Anwendung: Kontaktklebstoff auf für die dauerelastische, hochfeste Verklebung von Geweben, Stoffen, Kunststoffen, Gummi u.ä. Durch Zugabe des Vernetzers A0107 PART B zum Kleber A3701 PART A wird die Klebfestigkeit, die Beständigkeit gegen Wärme, Weichmacher und Feuchtigkeit sowie die Haftung erreicht.

Technische Daten:
Auftragsweise Pinsel (am besten Borstenpinsel)
Verbrauch je Einstrich: ca. 150 g/m2
Ablüftezeit (21°C): 2 min
Vernetzer: A0107 PART B
Kennzeichnung (GefStoffV): F (leicht entzündlich), Xi (Reizend)
Lagerfähigkeit: mindestens 12 Monate
Lagerbedingungen: trocken, kühl, frostfrei, Gebinde dicht verschlossen
Hersteller: Apollo Chemicals Ltd, UK
Kontakt. 0044 1827 54281 Emergency Kontakt: 0044 1827 69662

Verarbeitung:
1. Oberflächenvorbehandlung: Die zu verklebenden Flächen müssen sauber, trocken, fett- und ölfrei sein, ggf. mit ölfreiem Reinigungsmittel abwaschen und abtrocknen lassen. Oberfläche je nach Möglichkeit leicht aufrauen. Raustaub vollständig entfernen.
2. Mischen: Mischungsverhältnis: A3701 PART A zu A0107 PART B = 100 : 5 Gewichtsanteile. Die Gebrauchsdauer des Gemisches (Topfzeit) beträgt mindestens 1 Stunde bei geschlossenem Gebinde.
3. Auftrag und Trocknung: Auftrag: 3 Einstriche sind zu empfehlen. Tragen Sie eine dünne, gleichmäßige Schicht auf beide zu verklebenden Flächen auf. Trocknen: Den ersten Einstrich gut trocknen lassen (ca. 30 Minuten). Den letzten Einstrich kurz (ca. 1 - 2 min) trocknen lassen, dass er beim Fügen noch etwas feucht ist. Bei vollständiger Übertrocknung ist der Einstrich durch Wärmezufuhr reaktivierbar.
4. Fügen: Fügeteile passgenau zusammenlegen und gegeneinander mit kräftigen Kontaktdruck (z.B. mittels Roller) fügen. Dabei ist es wichtig, dass die Klebeflächen vollständigen Kontakt zueinander haben. Achtung: Der Klebstoff dickt bei Kälte (<10°C) ein, wird aber durch erwärmung auf Raumtemperatur wieder gebrauchsfähig! die günstigsten Bedingungen liegen bei 15 - 25°C und 30 - 65 % relativer Luftfeuchte.

Arbeitsschutz:
Gefahrenhinweise und Sicherheitsratschläge auf dem Gebinde beachten! Sicherheitsdatenblatt anfordern! Abfallschlüsselnummern nach EAK: 080404 (ausgehärtete Klebstoffe), 080406 (nicht ausgehärtete Klebstoffe) Hinweis: Der Inhalt dieser Produktinformation ist das Ergebnis umfangreicher Forschungsarbeit und anwendungstechnischer Erfahrungen. Alle Angaben und Hinweise erfolgen nach bestem Wissen; sie stellen keine Eigenschaftszusicherung dar und befreien den Benutzer nicht von der eigenen Prüfung im Hinblick auf den speziellen Anwendungszweck durch praxisbezogene Versuche. Für die Beratung durch diese Produktinformation ist eine Haftung auf Schadensersatz, gleich welcher Art und welchen Rechtsanspruches, ausgeschlossen. Technische Änderungen im Rahmen der Produktentwicklung bleiben vorbehalten.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfe Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt