T-Zip SuperSeal Trocki - Reißverschluss

Artikelnummer: A70108

EAN: Nicht zutreffend

Kategorie: Reißverschluß

Länge

ab 121,40 €

inkl. 19% Mwst. , versandkostenfrei im Festland von CH DE , Versand (Lagerware)

ab Stück Stückpreis
2 116,54 €
3 114,12 €
4 111,69 €
5 109,26 €
4 Stück lagernd

Dieses Produkt hat Variationen. Wähle die gewünschte Variation aus.


T-Zip SuperSeal Trocki - Reißverschluss

Eigenschaften: bis 700mbar luftdicht, hoch abriebfest, hohe Querzugsfestigkeit.

Die Länge ...
Die angegebene Länge gibt die äussere Länge des Funktionsbereiches des Reißverschlußes an.

Der Abstand zwischen den unterem und dem oberen Stopper (also die Öffnungslänge) ist ca. 4 cm kürzer

Beispiel:
Ein Reißverschluss der angegebenen Länge von 89 cm hat somit einen Öffnungsbereich von ca 85 cm

Sprecht uns bitte vor dem Kauf an wenn ihr Fragen habt bzw. Hilfe bei der Längenermittlung benötigt.

Breite: 70 mm

Anwendungsbereiche sind z.B:
Tauchanzüge (Trocken- und Halbtrockenanzüge)
Wassersport - Bekleidung
Zelte, Schutzhüllen
Schutzbekleidung für Freizeit und Beruf (Chemie- und Gas-Schutz)

Details:
Der TIZIP SuperSeal besteht aus einem sehr belastungsfähigen Kunststoff-Spiralreißverschluss auf einem stabilen Gewebe. Jede Spiralhälfte ist in einem Kunststoff-Profil sicher eingebettet und fixiert. Beim Schließen des TIZIP SuperSeal werden die oberhalb und unterhalb der Spirale liegenden Dichtlippen aneinandergedrückt.
Die ausgeklügelte Konstruktion verhindert eine Reibung des Schiebers an den Dichtlippen sowohl beim Öffnen als auch beim Schließen. Im Übrigen ist das Kunststoff-Profil hochabriebfest.
Die Physik des TIZIP SuperSeal ist so ausgelegt, dass sich die Dichtigkeit bei einer Erhöhung des Innendruckes oder generell bei einer Querbelastung dadurch verbessert, dass die Dichtlippen stärker aneinandergepresst werden.


Betätigung:
Die Dichtfunktion des TIZIP SuperSeal führt zu einem straffen Lauf des Schiebers. Er darf also etwas schwerer gehen als ein „normaler“ Reißverschluss. Der greif-freundliche Knebelzug erlaubt eine angenehme Bedienung. Nässe oder die TIZIP-Gleitpaste reduzieren die Betätigungskräfte zusätzlich.
Belastbarkeit:
Der TIZIP SuperSeal zeigt auch unter rauhen Bedingungen bestes Stehvermögen und Langlebigkeit. Er ist trittfest, hoch abriebfest und verträgt auch kurzfristig eine scharfe Knickung. Der TIZIP SuperSeal hat eine extrem hohe Querzugfestigkeit von 300 N/cm in geschlossenem Zustand.

Lagerung und Transport:
Bei kurz- oder langfristiger Lagerung oder während eines Transportes sollte der Reißverschluss in geschlossenem Zustand aufbewahrt werden. Die geschlossene Kette schützt die Dichtlippen vor zu starker Biegung.
Vermeiden Sie hohe Luftfeuchtigkeit und Temperaturen über normaler Raumtemperatur!
Vor und nach längerer Lagerung und vor dem Gebrauch sollte die Kette vollständig geöffnet und die Kettenglieder sowie das Verschlussstück gefettet und der Reißverschluss einige Male über die ganze Länge betätigt werden.

Schmierung:
Um Probleme bei der Einarbeitung zu vermeiden, wird der TIZIP SuperSeal frei von Gleitmittel verschickt. Zur Gewährleistung der einwandfreien Funktion, ist Gleitmittel erforderlich.
Wir bitten alle Hersteller nach dem Einbau im Bereich der Kuppelglieder und der Dichtlippen etwas Gleitmittel (säurefreie Öle, Sprays oder Fette) aufzubringen und den Verschluss über die ganze Länge mindestens fünf Mal auf- und zuzuziehen.

Richtiges Einfetten vor dem erstmaligen Gebrauch ist für die Funktionstüchtigkeit des Reißverschlusses entscheidend!

Dichtigkeit:
Der TIZIP SuperSeal ist bis zu 700 mbar dicht, wenn der Reißverschluss mit Druck beaufschlagt wird. Der Schieber rastet deutlich im Hafen (Endstück) ein. Im Gebrauch führt starkes Knicken des TIZIP zu Leckagen.

Dichtigkeitsprüfung:
Bei der Dichtigkeitsüberprüfung des TIZIP SuperSeal wird dieser flach, mit der Vorderseite nach unten, unter Wasser in eine Prüfvorrichtung eingespannt und mit Druckluft beaufschlagt. Dabei darf für die Dauer von 20 Sekunden unter Prüfdruck kein Bläschen aus dem Verschluss aufsteigen. Dieser Test wird stichprobenweise während der Produktion durchgeführt.

Überlastung:
Bei Überlastung während des Schließens kann es passieren, dass die Kettenhälften im Schieber nicht einkuppeln. Der Verschluss bleibt offen, nimmt aber weiter keinen Schaden.
Ziehen Sie einfach den Schieber zurück und schließen Sie den Reißverschluss erneut mit weniger seitlicher Zugbelastung. Ist die Kette bis zum unteren Schieberanschlag geöffnet, müssen zunächst die unteren 2cm von Hand eingekuppelt werden. Schieben Sie dann den Schieber zurück bis in den wiederhergestellten Bereich.

Reinigung:
Der TIZIP SuperSeal ist extrem unempfindlich gegen Schmutz. Verunreinigungen sollten mit Seifenlauge beseitigt werden. Schmutzpartikel zwischen den Dichtlippen können die Dichtigkeit beeinflussen.
Wird der TIZIP SuperSeal zum Schutz von Leben oder Material eingesetzt, sollte der Anwender vor der Benutzung die Dichtfunktion, insbesondere die Sauberkeit im Bereich der Kuppelglieder und Dichtlippen überprüfen.


Produkt-Beständigkeit

UV-Licht sehr gut
Mikroben-Beständigkeit zufriedenstellend
Öl und Benzin sehr gut
Hydrolyse bei normaler Temperatur gut
Hydrolyse bei extremer Temp. und Luftfeuchtigkeit ausreichend
Temperaturbeständigkeit -30°C bis 80°C
Leichte Säuren und Laugen bei Raumtemperatur gut



Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfe Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt